Der Jeans-Guide nicht nur für Cowboys

Journal

Der Jeans-Guide nicht nur für Cowboys

Der Jeans-Guide nicht nur für Cowboys

Das Wesentliche, ohne das Sie nicht leben können  

Ursprünglich für Cowboys und Minenarbeiter im Wilden Westen hergestellt und dann ein Schlüsselelement in jeder Garderobe geworden,
sind Denim-Jeans ein klassisches und zeitloses Essential, das bleiben wird.
 
MOS MOSH ist als Jeansmarke bekannt und wir glauben, dass Jeans ein wichtiges Essential in jeder Garderobe sind, da sie immer im Trend liegen und daher ein Muss sind, in das man investieren sollte.
 
Bei MOS MOSH haben wir eine große Auswahl an wunderschönen Denim-Jeans in zeitlosen Designs. Unsere Jeans sind so passgenau für Frauen gefertigt, dass sie jeder Einzelnen schmeicheln.
 
Wir wissen, dass es schwierig sein kann, die richtige Jeans zu finden. Aus diesem Grund haben wir diesen Guide erstellt, um Ihnen zu helfen, die perfekte oder perfekten Jeans für Sie persönlich zu finden.
 
Von Wide-leg Fit über Slim Fit bis hin zu abgeschnittenen Längen. Wir kombinieren unsere Denim-Jeans gerne mit einem locker eingesteckten T-Shirt, einem Seidenhemd oder einem mittellangen Kleid für einen klassischen und dennoch kantigen Jeans-Look. Und natürlich mit Heels für das gewisse Extra!

 


5 MOS MOSH jeans, die passen und 
ihre Welt erschüttern werden

 

 

Slim fit

Wenn Sie eine figurbetonte Passform bevorzugen, sind Slim Jeans genau das richtige für Sie. Diese sollen wie angegossen passen und sind besonders toll, wenn Sie gerade lange Beine haben. 

 

 Alli Cover Jeans // Victoria 7/8 Silk Touch Jeans

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer entspannteren Ästhetik mit geraden Beinen oder einer eher schmal zulaufenden Passform und ein wenig Deko-Glam sind, ist eine Regular-Fit-Jeans vielleicht genau das Richtige für Sie. Diese sind besonders toll, wenn Sie eine kurvige Silhouette haben, da sie einen tollen Halt bieten und an den Oberschenkeln nicht zu eng sind. 

Naomi Chain Brushed Jeans // Naomi Glow Jeans

 


 

Peppen Sie Ihren Jeansschrank mit einem Paar (oder mehreren Paaren) weit geschnittener Jeans auf. Eine wide-legged-Passform könnte genau das Richtige für Sie sein.Jeans in dieser Passform liegen total im Trend und verleihen uns einen nostalgischen und coolen 70er- und 90er-Jahre-Look.
Diese sollen locker auf Ihren Hüften sitzen, während die Beine zu einer kastenförmigen Passform ausfallen. Diese erzeugen mit Sicherheit die Illusion von längeren Beinen, und wer liebt das nicht? Ein wide-legged Fit ist immer ein bisschen gewagt – eine echte Statement-Jeans.

Colette Birkin Jeans // Reem Vera Jeans

   Flare fit

Wenn Sie eine kurvige Figur haben, sind Flare-Jeans sehr schmeichelhaft für Sie, zumal sie Ihre Silhouette ausgleichen und Sie sanduhrförmiger erscheinen lassen. Sie haben schmeichelnde ausgestellte Beine, die entweder mit einem verlängerten Bootcut abgeschlossen oder am Knöchel verkürzt sind, um am Saum einen leichten Kick zu geben. 

Alli Ease Flare Jeans // Ashley Paisley Jeans

Straight fit 

Gerade geschnittene Jeans haben gerade geschnittene Hosenbeine - das bedeutet, dass die Hosenbeine unterhalb des Knies nicht spitz zulaufen bzw. nicht ausgestellt sind. Die komplette Hose hat die gleiche Breite. Wir finden, dass diese Passform an allen Körpertypen großartig aussieht

Relee Young Jeans

Boyfriend fit

Boyfriend-Fit-Jeans haben eine lockerere Passform als beispielsweise Mom-Fit-Jeans. Sie verjüngen sich nicht und haben auch keinen Flare-Effekt unterhalb des Knies. Stattdessen haben sie ab den Knien die gleiche Weite.
Hier ist eine unserer Boyfriend-Fit-Jeans:
 

Sie möchten sich in noch mehr Jeans verlieben?

Entdecken Sie hier